Profil | Mitglieder | Registrieren | Start | Suche


PHP-Support.de » Programmierung » PHP & MySQL » Wie Content Managment System Programmieren?    » Hallo Gast [Login | Registrieren]

Neues Thema | Antworten   

Autor Beitrag
noobys
Mitglied
Neuling


Dabei seit: 04.10.2014
Herkunft: keine Angabe
Posts: 1
     Wie Content Managment System Programmieren? Zitat | Bearbeiten

Wie fangt man an mit einem Cms System ich möchte mir mal eins Programmieren Php erfahrungen und html sind da.Aber weiß nicht wie ich anfangen soll




Post wurde schon 1x editiert, das letzte mal am 04.10.2014 um 23:00 von noobys
04.10.2014, 22:59 Profil | PM | E-Mail  
Andavos
Administrator
Foren-Gott


Dabei seit: 30.11.2003
Herkunft:
Posts: 6224
      Zitat | Bearbeiten

Wieso möchtest du es denn selber programmieren? Es gibt bereits sehr gute wie z.B. Wordpress.

Ansonsten ist es relativ straight forward. Hast du spezifische Fragen?


www.php-einfach.de, PHP lernen leicht gemacht
www.webhosterwissen.de, Webhosting-Vergleich



05.10.2014, 09:31 Profil | PM | E-Mail  
DingsDaBums
Mitglied
Exzellenter User


Dabei seit: 12.09.2010
Herkunft: keine Angabe
Posts: 2384
      Zitat | Bearbeiten

Zitat:
Orginal von noobys
Wie fangt man an mit einem Cms System ich möchte mir mal eins Programmieren Php erfahrungen und html sind da.Aber weiß nicht wie ich anfangen soll


Ich würde damit anfangen, dass ich mir Gedanken über den Aufbau der Software (hier also von dem CMS) mache.
Da sollte man sich die Frage stellen, ob man selbst eins der bewerten Konzepte wie MVC umsetzt oder ein entsprechendes Framework einsetzt.
Und wenn man ein Framework einsetzt, welches?

Also allgemein solltest du (falls nicht schon getan) dich mit Entwurfsmuster beschäftigen.
Wie z.B. das schon erwähnte MVC Pattern oder eben solche wie Singleton, Repository oder das Dependency Injection Pattern.

Danach solltest du überlegen, welche Funktionen das CMS haben sollte und wie du diese eben am geschicktesten implementierst.


Was die Entwicklung von Funktionen angeht, gibt es mehrere "Verfahren".
Zum Beispiel Rapid Prototyping, wo du die Funktion so schnell wie möglich irgendwie Quick&Dirty programmierst und dann schritt für schritt schöner machst, aber schon recht schnell eben einen Prototypen hast.
Oder eben Test Driven Development oder Behavior Driven Development. In beiden Fällen schreibt man erst einmal Automatisierte Tests (was man später so oder so machen sollte), die die Funktionen testen und am Anfang alle fehlschlagen, da die Funktionen ja noch nicht vorhanden sind. Und dann fängt man halt an die ganzen Tests nach und nach nicht mehr fehlschlagen zu lassen, in dem man die Funktionen eben entsprechend programmiert. So hat man auch immer einen guten Überblick, wie viele Tests schon erfolgreich sind und wie viel Prozent somit von dem Gewünschten Ergebnis fertig sind.


Vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter.


Schau mal bei meinem Projekt vorbei. Vielleicht ist das ja was für dich MyStartPanel - Deine persönliche Startseite mit deinen Favoriten
Auf der Suche nach einem guten Vokabeltrainer? Vokabeltrainer Cramfire - Schnell und effektiv Vokabeln lernen
05.10.2014, 10:49 Profil | PM | E-Mail  
pritpal
Mitglied
Aktiver User


Dabei seit: 18.02.2012
Herkunft: keine Angabe
Posts: 127
     Hi noobys Zitat | Bearbeiten

bin gerade auch dabei ein "CMS" zu erstellen (Hobby, hält den Geist "fit").
Falls noch nichts bei Dir vorliegt würde ich
wie folgt beginnen:

1. xampp runterladen/installieren
2. unter xampp->htdocs einen Ordner (z.B. "projekt" ) erstellen
3. in dem Ordner "projekt" zwei weitere Ordner
(z.B. "administrator" und "webseite") erstellen
4. einen Editor, z.B. phase5, installieren
5. Mit dem Editor (z.B. "phase5") eine php-Datei
mit dem Namen "index.php" erzeugen. Dort schreibst
Du beispielsweise zwischen <body> und </body>
folgendes hinein "Dies ist die administrator-index.php". Diese Datei speicherst Du unter
"xampp->htdocs->projekt->administrator" ab.
6. Lege eine weitere "index.php" an und schreibe
dort hinein "Dies ist die künftige Webseite".
Die speicherst Du unter "xampp->htdocs->projekt" ab.
7. Jetzt kannst Du wie folgt aufrufen:
127.0.1.1/projekt und 127.0.1.1/projekt/administrator
8. Mit "127.0.1.1" rufst Du die Datenbank auf.
Dort erstellt Du eine Datenbank mit dem Namen
"projekt" (oder was auch immer).
9. Jetzt bastelst Du dir eine "install.php"
mit der Du von Dir benötigte Tabellen in der
DB anlegst.
10. In der "install.php" fragst Du natürlich
vorher ab, ob es diese Tabellen bereits gibt.
Folgende Sachverhalte kannst Du dort abarbeiten.

a. Tabelle sind noch nicht vorhanden -> es
werden die Tabellen angelegt und es wird ein Registrierung-Formular eingebunden.

b. Tabellen sind bereits vorhanden -> es wir
ein Login-Formular erscheinen (mit der Fußnote
"Passwort" vergessen).


Mein aktueller Projektstand:
-passwortgeschützer Bereich "administrator"
-Templates hochladen, löschen und gewünschtes
Template aktivieren
-Seiten anlegen, ändern, löschen (DB-gestützt)
incl. Bilder hochladen
-Plugins einbinden/löschen sowie aktivieren/deaktivieren
- Menu per drag and Drop über mehrere Ebenen
erstellen.

Falls es hilft und Du noch weitere Fragen hast - nur zu, falls ich diese beantworten kann.

Gruß

Pritpal





Post wurde schon 1x editiert, das letzte mal am 21.12.2014 um 19:37 von pritpal
21.12.2014, 18:52 Profil | PM | E-Mail  
neti
Mitglied
Anfänger


Dabei seit: 20.02.2008
Herkunft: keine Angabe
Posts: 50
      Zitat | Bearbeiten

klingt ja interessant das cms

Meines baut nicht auf drag and Drop auf, weil mein sollte eben barriefrei sein, auch Captcha gibt es nicht.. Hab dafür andere AntiSpam methoden!


22.12.2014, 21:49 Profil | PM | E-Mail  
Seiten (1):  1 
PHP-Support.de » Programmierung » PHP & MySQL » Wie Content Managment System Programmieren?   

Neues Thema | Antworten   


Powered by Command Board 1.0 - Beta 2.0 © 2004-08 PHP-Einfach | Impressum | Datenschutz