Profil | Mitglieder | Registrieren | Start | Suche


PHP-Support.de » PC-Ecke » Hardware & Software » Festplatten schnell austauschen    » Hallo Gast [Login | Registrieren]

Neues Thema | Antworten   

Autor Beitrag
DingsDaBums
Mitglied
Exzellenter User


Dabei seit: 12.09.2010
Herkunft: keine Angabe
Posts: 2429
     Festplatten schnell austauschen Zitat | Bearbeiten

Moin zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit zwischen zwei Festplatten ständig "hardwaremäßig" hin- und herschalten zu können.
Früher hatte ich dafür so einen Wechselrahmen für Festplatten, wo ein Rahmen wie ein Laufwerk eingebaut wurde und die Festplatte dann in eine Art Schublade eingebaut wurde. Diese konnte man dann einfach durch andere Festplatten, die auch in so eine entsprechende Schublade gepackt wurden, austauschen.

Jetzt wollte ich mir wieder solche Schubladen + Wechselrahmen kaufen, finde aber leider keine, die wirklich für einen ständigen Austausch geeignet sind, weil die Festplatten dann "offen" liegen, wenn sie raus genommen wurden, was bei der geschlossenen Schublade bei der alten Version meines Wechselrahmens nicht der Fall war.

Deswegen wollte ich hier mal fragen, ob vielleicht jemand einen entsprechenden Wechselrahmen kennt, wo die Festplatte dann nicht "offen" rumliegt, sondern ein Gehäuse hat.
Falls jemand aber auch noch eine andere Möglichkeit kennt, um hardwaremäßig zwischen zwei Festplatten umschalten zu können, wäre ich für entsprechende Anregungen sehr dankbar :)


Schau mal bei meinem Projekt vorbei. Vielleicht ist das ja was für dich MyStartPanel - Deine persönliche Startseite mit deinen Favoriten
Auf der Suche nach einem guten Vokabeltrainer? Vokabeltrainer Cramfire - Schnell und effektiv Vokabeln lernen
18.10.2015, 18:21 Profil | PM | E-Mail  
Andavos
Administrator
Foren-Gott


Dabei seit: 30.11.2003
Herkunft:
Posts: 6268
      Zitat | Bearbeiten

Kenn dazu jetzt nicht direkt einen Rahmen, aber was ist mit normalen externen Festplatten die per USB angeschlossen werden?

USB-Stecker der ersten Festplatte raus, anderer USB-Stecker rein, fertig. Hat auch noch den Vorteil, dass man problemlos mehrere Festplatten anschließen kann und nicht limitiert ist auf die Anzahl der Steckplätze im Rahmen.


www.php-einfach.de, PHP lernen leicht gemacht
www.webhosterwissen.de, Webhosting-Vergleich



18.10.2015, 22:21 Profil | PM | E-Mail  
DingsDaBums
Mitglied
Exzellenter User


Dabei seit: 12.09.2010
Herkunft: keine Angabe
Posts: 2429
      Zitat | Bearbeiten

[quote]Orginal von Andavos
Kenn dazu jetzt nicht direkt einen Rahmen, aber was ist mit normalen externen Festplatten die per USB angeschlossen werden?

USB-Stecker der ersten Festplatte raus, anderer USB-Stecker rein, fertig. Hat auch noch den Vorteil, dass man problemlos mehrere Festplatten anschließen kann und nicht limitiert ist auf die Anzahl der Steckplätze im Rahmen.
[/quote]
Ich nutze externe Festplatten für meine Backups.

Aber ich suche eine Möglichkeit, um an einem PC wirklich 100%ig zwei Systeme komplett voneinander zu trennen. Also auch nicht Dualboot, sondern am besten eben Hardwaremäßig zwei Festplatten voneinander trennen, so dass die eine auf keinen Fall auf die andere zugreifen kann.

Bei externen Festplatten ist mir das ein wenig zu kritisch, weil auch wenn es sicher nicht wirklich vorkommen wird, könnte die Verbindung zu einfach getrennt werden :-/

Aus diesem Grund fände ich so einen Wechselrahmen oder auch z.B. einen "Kippschalter" für das hardwaremäßige Umschalten zwischen zwei Festplatten optimal.


Schau mal bei meinem Projekt vorbei. Vielleicht ist das ja was für dich MyStartPanel - Deine persönliche Startseite mit deinen Favoriten
Auf der Suche nach einem guten Vokabeltrainer? Vokabeltrainer Cramfire - Schnell und effektiv Vokabeln lernen
20.10.2015, 09:24 Profil | PM | E-Mail  
Andavos
Administrator
Foren-Gott


Dabei seit: 30.11.2003
Herkunft:
Posts: 6268
      Zitat | Bearbeiten

Wie erwähnt kann ich in dem Setting nicht weiterhelfen.

Bzgl. Dualboot könnte man das aber auch hinbekommen: Installierst zwei System und verschlüsselst diese mit einem jeweils unterschiedlichem Key.

Damit System 1 auf System 2 zugreifen kann, müsste es den Key kennen. Sofern du diesen geheim hälst und nur beim booten eingibst, sollte ein Trojaner daran nicht kommen.




www.php-einfach.de, PHP lernen leicht gemacht
www.webhosterwissen.de, Webhosting-Vergleich



20.10.2015, 09:53 Profil | PM | E-Mail  
DingsDaBums
Mitglied
Exzellenter User


Dabei seit: 12.09.2010
Herkunft: keine Angabe
Posts: 2429
      Zitat | Bearbeiten

[quote]Orginal von Andavos
Wie erwähnt kann ich in dem Setting nicht weiterhelfen.

Bzgl. Dualboot könnte man das aber auch hinbekommen: Installierst zwei System und verschlüsselst diese mit einem jeweils unterschiedlichem Key.

Damit System 1 auf System 2 zugreifen kann, müsste es den Key kennen. Sofern du diesen geheim hälst und nur beim booten eingibst, sollte ein Trojaner daran nicht kommen.


[/quote]

Ja, an Verschlüsseln habe ich auch schon gedacht, weil das vor allem mit Linux ja wirklich einfach umzusetzen ist.
Vielleicht werde ich das auch so machen müssen, aber fände halt so eine wirklich hardwaremäßige Lösung einfach besser, um auch einen Datenverlust möglichst zu vermeiden, wenn z.B. ein Virus die Daten verschlüsselt oder so. Ich habe zwar Backups und sichere gewisse Teile auch noch zusätzlich, aber trotzdem ist es ja dann sehr ärgerlich, wenn es doch mal dazu kommen sollte.

Da wäre eine hardwareseitige Lösung entsprechend am besten, weil es ja dann wie zwei separate PCs wäre, aber es sollte halt auch nicht so sein, dass die Festplatte, die dann eben draußen ist, irgendwie leicht beschädigt werden könnte.
Deswegen wäre ein Wechselrahmen mit entsprechende "Hülle" für die Festplatte super oder ein einfacher "Kippschalter" am besten.

Leider habe ich noch nichts gefunden, aber ich suche die Tage mal weiter, vielleicht finde ich ja noch irgendwie was oder jemand hat vielleicht einen Tipp.
Sonst muss ich das wohl wirklich per Verschlüsslung regeln, um wenigstens die Daten zu schützen.


Schau mal bei meinem Projekt vorbei. Vielleicht ist das ja was für dich MyStartPanel - Deine persönliche Startseite mit deinen Favoriten
Auf der Suche nach einem guten Vokabeltrainer? Vokabeltrainer Cramfire - Schnell und effektiv Vokabeln lernen
21.10.2015, 01:24 Profil | PM | E-Mail  
kseng
Mitglied
Neuling


Dabei seit: 10.11.2015
Herkunft: keine Angabe
Posts: 9
      Zitat | Bearbeiten

Ich kenn da vielleicht Leute, die einen Tipp haben. Muss die mal anschreiben, das ist aber in ner anderen Zeitzone, also kann es mit der Antwort dauern...


29.02.2016, 17:16 Profil | PM | E-Mail  
PHiliP
Mitglied
Neuling


Dabei seit: 22.10.2015
Herkunft: Deutschland
Posts: 7
      Zitat | Bearbeiten

Es gibt mittlerweile auch n Adapter-Case, mit dem man ne Externe in ne Interne umwandeln kann. Fand ich auch ganz praktisch. Wers brauch =D


04.03.2016, 12:24 Profil | PM | E-Mail  
Seiten (1):  1 
PHP-Support.de » PC-Ecke » Hardware & Software » Festplatten schnell austauschen   

Neues Thema | Antworten   


Powered by Command Board 1.0 - Beta 2.0 © 2004-08 PHP-Einfach | Impressum | Datenschutz