Profil | Mitglieder | Registrieren | Start | Suche


PHP-Support.de » Programmierung » HTML, JavaScript & CSS » Script im Hintergrund ausfuehren    » Hallo Gast [Login | Registrieren]

Neues Thema | Antworten   

Autor Beitrag
Thx2
Mitglied
Aktiver User


Dabei seit: 27.03.2010
Herkunft: keine Angabe
Posts: 157
     Script im Hintergrund ausfuehren Zitat | Bearbeiten

Kann ich via. Ajax/JQuery oder einfach Javascript OHNE Reload der Seite ein Script ausführen?

Ich will das die Seite dafür NICHT neugeladen wird.
Ich würde gerne alle 5 Sekunden checken lassen welche von 5 css Datein sich aktuell im ordner des Scripts befindet. Den namen selbiger dann in ein Cookie schreiben und sollte sich der dateiname ändern das cookie überschreiben sowie die Seite neuladen.

- Check welche Datei vorhanden ist
- Cookie mit Dateiname erstellen

5 sekunden warten

- Check welche Datei vorhanden ist
- sollte nun eine andere Datei vorhanden sein Cookie überschreiben und seite Neuladen, insofern der Datei/Cookie Name gleich geblieben nicht neuladen

5 sekunden warten und erneut checken

das ist die Aufgabe des Scripts.
Kann man das recht einfach realisieren? das Cookie dient nur für das Script insofern man das ohne cookie lösen kann sondern in eine datei schreiben etc. wäre noch besser.

Insofern das mit PHP auch möglich ist kein Thema aber ich denke mal nicht.

Programmiert soll damit nur ein Fun tool werden das den Bildschirm zum Stroboskope werden lässt und mit den verschiedenen CSS Datein werden verschiedene Effekte generiert die man per controller.php datei einstellen kann.

Normal könnte ich die Seite einfach alle 5 Sekunden refreshen allerdings braucht ein Effekt 30 Sekunden und würde dann nicht funktionieren.




Post wurde schon 5x editiert, das letzte mal am 09.12.2016 um 09:50 von Andavos
09.12.2016, 00:17 Profil | PM | E-Mail  
Andavos
Administrator
Foren-Gott


Dabei seit: 30.11.2003
Herkunft:
Posts: 6156
      Zitat | Bearbeiten

Ja geht einfach. Mit der setInterval-Funktion kannst du alle x Sekunden eine Funktion ausführen:
 PHP 
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:


window.setInterval(function(){
  /// call your function here
  alert("Ich liebe alerts!");
}, 5000);



www.php-einfach.de, PHP lernen leicht gemacht
www.webhosterwissen.de, Webhosting-Vergleich



09.12.2016, 09:53 Profil | PM | E-Mail  
Thx2
Mitglied
Aktiver User


Dabei seit: 27.03.2010
Herkunft: keine Angabe
Posts: 157
      Zitat | Bearbeiten

Das scheint mir Javascript zu sein.
Kann ich da PHP Code drin ausführen oder wie kann ich den rest hinbekommen?

 PHP 
1:
2:
3:
4:
5:
6:

window.setInterval(function(){
<?php
echo "cool";
?>
}, 5000);


Funktioniert das oder muss ich das anders machen?


10.12.2016, 01:08 Profil | PM | E-Mail  
Thx2
Mitglied
Aktiver User


Dabei seit: 27.03.2010
Herkunft: keine Angabe
Posts: 157
      Zitat | Bearbeiten

Ich habe mal was versucht, es funktioniert aber leider nicht.

 Code 
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
30:
31:
32:
33:
34:
35:
36:
37:
38:
39:
40:
41:
42:
43:
44:
45:
46:
47:
48:
49:
50:
51:
52:
53:
54:
55:
56:
57:
58:
59:
60:
61:
62:
63:
64:
65:
66:
67:
68:
69:
70:
71:
72:
73:
74:
75:
76:
77:
78:
79:
80:
81:
82:
83:
<script type="text/JavaScript">
function AutoRefresh( t ) 
{
    setTimeout("location.reload(true);", t);
}

function 500ms(fileToCheck)
{
    var tmp=new Image;
    tmp.src=fileToCheck;

    if(tmp.complete)                    
    AutoRefresh(1000);      
}

function 400ms(fileToCheck)
{
    var tmp=new Image;
    tmp.src=fileToCheck;

    if(tmp.complete)                    
    AutoRefresh(1000);      
}

function 300ms(fileToCheck)
{
    var tmp=new Image;
    tmp.src=fileToCheck;

    if(tmp.complete)                   
    AutoRefresh(1000);      
}

function 200ms(fileToCheck)
{
    var tmp=new Image;
    tmp.src=fileToCheck;

    if(tmp.complete)                   
    AutoRefresh(1000);      
}

function 100ms(fileToCheck)
{
    var tmp=new Image;
    tmp.src=fileToCheck;

    if(tmp.complete)                   
    AutoRefresh(1000);      
}

function 10ms(fileToCheck)
{
    var tmp=new Image;
    tmp.src=fileToCheck;

    if(tmp.complete)                    
    AutoRefresh(1000);      
}

function rgb(fileToCheck)
{
    var tmp=new Image;
    tmp.src=fileToCheck;

    if(tmp.complete)                    
    AutoRefresh(1000);     
}

window.setInterval(function(){
500ms('500ms.css');
400ms('400ms.css');
300ms('300ms.css');
200ms('200ms.css');
100ms('100ms.css');
10ms('10ms.css');
}, 5000);

window.setInterval(function(){
rgb('rgb_light.css');
}, 30000);
</script>


vllt. könnte man so das mit dem Cookie direkt weglassen.




Post wurde schon 3x editiert, das letzte mal am 10.12.2016 um 01:50 von Thx2
10.12.2016, 01:47 Profil | PM | E-Mail  
Andavos
Administrator
Foren-Gott


Dabei seit: 30.11.2003
Herkunft:
Posts: 6156
      Zitat | Bearbeiten

Dürfen Funktionen mit Zahlen beginnen?

Ansonsten musst du mal die Entwickler-Tools von Chrome und Firefox bemühen. Es gibt auch die nette Firebug-Erweiterung für Firefox. Mit diesen Tools lassen sich Javascript Fehler deutlich leichter finden.


www.php-einfach.de, PHP lernen leicht gemacht
www.webhosterwissen.de, Webhosting-Vergleich



13.12.2016, 10:39 Profil | PM | E-Mail  
Seiten (1):  1 
PHP-Support.de » Programmierung » HTML, JavaScript & CSS » Script im Hintergrund ausfuehren   

Neues Thema | Antworten   


Powered by Command Board 1.0 - Beta 2.0 © 2004-08 PHP-Einfach | Impressum | Datenschutz